Reinigung von Rückkühlwerken nach VDI 2047

Die Richtlinie VDI 2047 regelt die Sicherstellung eines hygienisch einwandfreien Betriebes von Verdunstungskühlanlagen. Sie bezieht sich auf Rückkühlanlagen bei denen Wasser verrieselt oder versprüht wird oder anderweitigen Kontakt mit der Atmosphäre bekommt. Hierbei sind der Wasserkreislauf, die verwendeten Werkstoffe und die Betriebsweise der Verdunstungskühlanlagen maßgeblich.

Unser geschultes fachkundiges Personal reinigt u.a.

  • Rückkühlwerke,
  • Offene Nasskühltürme,
  • Nasskühltürme mit geschlossenem Primärkreislauf,
  • Naturzugkühltürme mit einer Leistung bis 200 MW,
  • Hybridkühltürme und
  • Verdunstungskondensatoren

je nach Bedarf innen und außen mittels Nassreinigung im Hochdruckverfahren, entkalkt die Anlagen und desinfiziert diese im Sprühnebelverfahren. Dabei werden zuverlässig Legionellen, Keime und Viren bekämpft und eine nachhaltige Senkung der Energie- und Betriebskosten herbeigeführt.

Brandschutz- & Hygienetechnische RLT-Anlagenreinigung in Industrie, Großküchen, Restaurants, Hotels…

Das Unternehmen richtet sich an bundesweit ansässige Unternehmen, die in ihrer betrieblichen Infrastruktur raumlufttechnische Anlagen betreiben und mit dessen Betrieb gesetzlichen Auflagen zur zyklisch wiederkehrenden Inspektion und Wartung unterliegen.

Bundesweit erbringt SCHULDT Lüftungsanlagenreinigung in Ausseneinsätzen spezielle Dienstleistungen zu Zwecken der halbjährlichen oder jährlichen Anforderungen an RLT-Anlagen.

Ihre Anfrage

Create your account