Loading...
Startseite » Unsere Leistungen » Weitere Leistungen
Weitere Leistungen 2018-05-08T14:20:23+00:00

Weitere Leistungen an RLT-Anlagen


Neben der Hygieneinspektion und der Hygienetechnischen Reinigung nach VDI 6022, sowie der Brandschutztechnischen Reinigung nach VDI 2052 bieten wir zusätzliche Leistungen an RLT-Anlagen an:

Wartung von Brandschutzklappen

SCHULDT Lüftungsanlagenreinigung prüft den einwandfreien Funktionszustands der Brandschutzklappe hinsichtlich der Schließung und mechanischen Intaktheit aller Bauteile.

TV Inspektionen

Gerade bei sehr engen und langen Kanalsystemen ist eine normale Dokumentation des Ist-Zustandes ohne weiteres nicht mehr möglich. Der einzige Ausweg ist eine TV-Inspektion. Dabei wird mit einer kleinen Kamera das Kanalsystem befahren, um Verschmutzung, Rost, defekte Kanäle oder Kabelleitungen aufnehmen sowie zu dokumentieren auf Video/DVD zu können.

Sanierung und Beschichtung von RLT-Anlagen

Alte Anlagen weisen nach einiger Zeit des Einsatzes erste Gebrauchsspuren, u.a. Rost, auf und können ihre volle Leistung nicht mehr erbringen. Es droht ein Eintreten von erheblichen Schäden oder gar eine Erneuerung. Die Anlagen werden durch SCHULDT Lüftungsanlagenreinigung gereinigt, der Rost entfernt und mit einem Zwei-Komponenten-Lack neu beschichtet. So können kann sichergestellt werden, dass Ihre Anlagen wieder wasserdicht sowie gegen Rost geschützt sind und somit weitere Jahre genutzt werden können.

Einbau von Revisionsklappen

Bei Erbauung/ Installation des Kanalsystems wird dies meist komplett verschlossen und damit schwer zugänglich. Es ist anschließend nicht mehr möglich den kompletten Ist-Zustand aufzunehmen oder eine reibungslose Reinigung, egal ob Hygienetechnisch oder Brandschutztechnisch, und eine Hygieneinspektion vorzunehmen. Hier ist es erforderlich einen Zugang zu allen Bereichen durch den Einbau von Revisionsklassen zu ermöglichen. Nur so kann garantiert werden, dass alle Ecken und alle Winkel des Kanalsystems vorschriftsmäßig inspiziert und/oder gereinigt werden kann. Hierbei handelt es lediglich um Öffnungen für genannte Zwecke. Diese verbleiben an Ort und Stelle, dichten die Kanäle ab und lassen somit weder Verunreinigungen noch Wasser hindurch.